Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Nachfrage nach Arbeitskräften auf Rekordwert gestiegen

© Volkswagen

29.06.2011

Arbeitsmarkt Nachfrage nach Arbeitskräften auf Rekordwert gestiegen

Nürnberg – Arbeitskräfte in Deutschland sind im Juni so gefragt wie nie gewesen. Die Bundesagentur für Arbeit nannte als Grund vor allem die gute wirtschaftliche Lage. Zum einen werden neue Mitarbeiter benötigt, um die Auftragsbücher abzuarbeiten. Dazu wird die günstige Konjunkturphase von Arbeitnehmern genutzt, um sich eine neue Stelle zu suchen. Dementsprechend müssten die Betriebe neue Stellen ausschreiben. Manche Anfrage bleibe auch unbeantwortet, weil es Probleme gebe, Fachkräfte zu finden.

Im Juni nun lag die Zahl der offenen Stellen seit Beginn der speziellen Erfassung 2004 noch nie derart hoch. Mit Ausnahme einer einzigen „Delle“ im Mai 2001 waren seit 2009 stetige Zuwächse in den Werten zu beobachten. Etwa jedes dritte Gesuch geht von der Zeitarbeitsbranche aus, großen Bedarf melden darüber hinaus auch der Handel, der Bausektor, die Gastronomie und der Gesundheitssektor.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nachfrage-nach-arbeitskraeften-auf-rekordwert-gestiegen-23004.html

Weitere Nachrichten

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Zahl der Bezieher von Elterngeld 2016 gestiegen

Im Jahr 2016 haben 1,64 Millionen Mütter und Väter Elterngeld bezogen: Das waren fünf Prozent mehr als im Jahr 2015, teilte das Statistische Bundesamt am ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

DGUV Immer mehr Todesfälle durch Berufskrankheiten

Die Zahl der Todesfälle durch Berufskrankheiten ist gestiegen. 2016 starben nach Angaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) 2.451 ...

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehr sexuelle Belästigung bei „Start-ups“

Mitarbeiterinnen von sogenannten "Start-ups" werden angeblich mehr als doppelt so oft sexuell belästigt wie ihre Kolleginnen in etablierten Unternehmen. ...

Weitere Schlagzeilen