Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Nachfolger von Kim Jong Il soll im Oktober ernannt werden

© dts Nachrichtenagentur

12.09.2010

Nachfolger von Kim Jong Il soll im Oktober ernannt werden

Pjöngjang – Der Nachfolger des erkrankten nordkoreanischen Diktators Kim Jong Il könnte Anfang Oktober gekürt werden. Das berichtet das Nachrichtenmagazin „Focus“ unter Berufung auf den Leiter der Friedrich-Naumann-Stiftung in Seoul, Walter Klitz. Eine Parteikonferenz in der vorigen Woche, auf der Kims jüngster Sohn Kim Jong Un ein wichtiges Amt in der kommunistischen Partei erhalten und damit zum neuen starken Mann Nordkoreas aufsteigen sollte, hatte nicht stattgefunden.

„Ich gehe davon aus, dass der Parteitag auf Anfang Oktober verschoben ist“, sagte Klitz, der sich vorige Woche zu Gesprächen mit der Arbeiterpartei in Nordkorea aufhielt. Sicherheitskräfte, die noch Anfang der Woche verstärkt eingesetzt gewesen waren, seien plötzlich verschwunden, sagte Klitz. Eine akute Erkrankung des 68-jährigen Diktators als Grund für die Verschiebung schloss der Korea-Kenner aus. „Das hätte ja erst recht für die Dringlichkeit des Parteitags gesprochen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nachfolger-von-kim-jong-il-soll-im-oktober-ernannt-werden-14867.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Zahl der Flüchtlinge in der Türkei steigt auf 3,2 Millionen

Die Zahl der Flüchtlinge in der Türkei ist auf 3,2 Millionen gestiegen. Das geht aus Zahlen der EU-Kommission vom Stand April 2017 hervor. In der ...

Bootsflüchtlinge im Mittelmeer Archiv

© Marina Militare, über dts Nachrichtenagentur

Flüchtlinge Sea Watch zeigt Verständnis für Drohung Italiens

Die Nichtregierungsorganisation Sea Watch hat Verständnis für die Drohung Italiens gezeigt, künftig nicht mehr alle Rettungsschiffe mit Migranten in ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Tod des Altbundeskanzlers Henry Kissinger würdigt Helmut Kohl

Der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger hat den verstorbenen Altbundeskanzler Helmut Kohl gewürdigt: Kohl sei ein "Mann von außerordentlicher ...

Weitere Schlagzeilen