Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Band Pussy Riot

© Lorena Cupcake, Lizenz: dts-news.de/cc-by

19.08.2012

Pussy Riot Nachahmer stören Gottesdienst im Kölner Dom

Nachahmer wollten mit ihrer Aktion Solidarität mit Pussy Riot bekunden.

Köln – Nach dem Urteil über zwei Jahre Haft für drei Mitglieder der russischen Punkband Pussy Riot breitet sich der Protest gegen den Richterspruch aus: Im Kölner Dom haben am Sonntag drei Nachahmer einen Gottesdienst gestört. Eine Frau und zwei Männer hatten während des Gottesdienstes Lieder gesungen und Plakate mit der Aufschrift „Free Pussy Riot and all prisoners“ hochgehalten.

Die Verkleideten wurden von Kirchenordnungskräften ohne Widerstand aus der Kathedrale gebracht und erhielten eine Anzeige wegen Störung der Religionsausübung, Hausfriedensbruchs und Verstoßes gegen das Versammlungsrecht. Wie die Nachahmer selbst erklärten, wollten sie mit ihrer Aktion Solidarität mit Pussy Riot bekunden.

Die russische Regierung hat unterdessen mit einem Verweis auf die deutsche Gesetzeslage auf die weltweite Kritik an dem Urteil reagiert. So werde die Beleidigung religiöser Gefühle im deutschen Recht mit bis zu drei Jahren Haft geahndet, teilte ein Außenamtssprecher mit.

Die drei Bandmitglieder Nadeschda Tolokonnikowa, Marija Aljochina und Jekaterina Samuzewitsch waren am Freitag zu zwei Jahren Haft wegen „Rowdytums aus religiösem Hass“ verurteilt worden. Die drei Frauen hatten am 21. Februar in der Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau mit einem sogenannten „Punk-Gebet“ die Jungfrau Maria um Erlösung von Präsident Wladimir Putin angerufen.

Das Urteil gegen die Frauen war weltweit kritisiert worden und hatte offene Zweifel an der Rechtsstaatlichkeit Russlands ausgelöst. Einen Tag nach der Verurteilung veröffentlichte die Band im Internet ein neues Lied, in dem sie das Volk auffordert, gegen die russische Regierung auf die Straße zu gehen und insbesondere Kremlchef Wladimir Putin aus dem Amt zu jagen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nachahmer-stoeren-gottesdienst-im-koelner-dom-56010.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen