Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flagge der Ukraine

© über dts Nachrichtenagentur

04.11.2014

Nach umstrittenen Wahlen Regierung in Kiew kündigt Rückeroberung der Ostukraine an

“ Das sind aber ukrainische Regionen und wir werden sie uns zurückholen.“

Kiew – Nach den umstrittenen Abstimmungen in den Regionen Donezk und Lugansk warnt die ukrainische Regierung vor einem Zerfall des Landes: In einem Interview mit der „Bild-Zeitung“ (Dienstag) kündigte Außenminister Pawlo Klimkin an, Kiew werde die Ostukraine wieder voll in seinen Machtbereich aufnehmen.

„Tatsächlich sind einige Regionen der Ostukraine unter Kontrolle von pro-russischen Terroristen und russischen Truppen. Das sind aber ukrainische Regionen und wir werden sie uns zurückholen“, sagte Klimkin.

Der Außenminister forderte den Westen zugleich zu einer Verschärfung der Sanktionen auf. „Wenn die westliche Welt es will, dass Russland auf ihre Meinung Wert legt und die gemeinüblichen internationalen Regeln einhält, wäre ein logischer weiterer Schritt, mehr Druck auf den Kreml mit allen möglichen Mitteln auszuüben. Dazu gehören auch Sanktionsverschärfungen“, sagte Klimkin der „Bild“.

Der in Minsk vereinbarte Friedensprozess sei durch die Abstimmung in der Ost-Ukraine ins Wanken geraten, erklärte der ukrainische Politiker: „Ich weiß nicht, ob wir hier von einem vollen Scheitern sprechen können. Aber die Anerkennung der `Wahlen` von Russland erschwert die weitere Erfüllung der Minsker Vereinbarungen erheblich.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nach-wahlen-regierung-in-kiew-kuendigt-rueckeroberung-der-ostukraine-an-74591.html

Weitere Nachrichten

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Weitere Schlagzeilen