Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

16.11.2015

Nach Terror in Paris Gabriel warnt vor Angst-Starre

Gabriel fordert einen „Neustart in der Flüchtlingspolitik“.

Berlin – SPD-Chef Sigmar Gabriel hat nach den Terror-Anschlägen in Paris davor gewarnt, in lähmende Angst zu verfallen. „Wir dürfen nicht in Angst erstarren“, sagte Gabriel am Montag in Berlin. Er selbst wolle beim Fußball-Länderspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden am Dienstagabend in Hannover auf der Tribüne sitzen, kündigte der Bundeswirtschaftsminister an.

Gabriel sprach sich zudem für einen „Neustart in der Flüchtlingspolitik im kommenden Jahr“ aus. Der Neustart müsse ein einheitliches europäisches Vorgehen sowie feste Kontingente beinhalten: „Niemand, der nach Europa will, soll auf dem Weg hierher sein Leben riskieren müssen“, betonte Gabriel.

Den Äußerungen von Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU), der erklärt hatte, dass die Anschlags-Serie in Paris alles verändere, widersprach Gabriel energisch: Das sei der falscheste Satz, den man sagen könne.

Söder hatte zuvor in der „Welt am Sonntag“ gefordert, über Grenzschließungen nachzudenken: „Die Zeit unkontrollierter Zuwanderung und illegaler Einwanderung kann so nicht weitergehen. Paris ändert alles.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nach-terror-in-paris-gabriel-warnt-vor-angst-starre-91046.html

Weitere Nachrichten

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Oppermann Steinmeier wäre hervorragender Bundespräsident

Die SPD will eine eigene Kandidatin oder einen eigenen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten nominieren, falls bei der Suche nach einem von mehreren ...

Elmar Brok CDU

© CDU/CSU-Bundestagsfraktion / CC BY-SA 3.0

Widerstand gegen CETA Europapolitiker Brok bezeichnet Belgien als „Failed State“

Der Europapolitiker Elmar Brok (CDU) hat Belgien wegen des Widerstands der belgischen Provinz Wallonien gegen das CETA-Freihandelsabkommen als "Failed ...

Weitere Schlagzeilen