Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

16.02.2015

Nach Krawallen 1. FC Köln will sich von Fan-Gruppierungen distanzieren

„Die Selbstreinigung ist eine Möglichkeit, vielleicht die Effektivste.“

Köln – Der 1. FC Köln plant im Nachgang zu den Krawallen beim rheinischen Derby in Mönchengladbach drastische Maßnahmen gegen Fan-Gruppierungen. „Es ist die eine Sache, einen Dialog mit den Fans zu führen“, sagte Jörg Schmadtke, Geschäftsführer Sport des Fußball-Bundesligisten, der „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe), „aber nach diesen Geschehnissen müssen andere Reaktionen erfolgen.“

Der Klub erwägt, sich von einzelnen Fan-Gruppierungen zu distanzieren und sie damit zu ächten.

Rund 30 Anhänger waren nach dem Abpfiff des Derbys auf das Spielfeld gelaufen. „Mit einem Platzsturm hatte das wenig zu tun, es gab keine Bedrohung“, sagte Schmadtke.

Viel schlimmer sei das Abbrennen von Feuerwerkskörpern und der Abschuss von Raketen während der Begegnung gewesen. „Das ist ein absolutes `No Go`. Das akzeptieren wir nicht, das ist schlimm“, sagte Schmadtke.

Auf seiner Homepage hatte der FC seine Fans dazu aufgerufen, dem Klub die Randalierer namentlich zu nennen. „Die Selbstreinigung ist eine Möglichkeit, vielleicht die Effektivste“, sagte Schmadtke der Zeitung. „Es ist die Frage, ob uns die Fan-Gruppierungen dabei unterstützen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nach-krawallen-1-fc-koeln-will-sich-von-fan-gruppierungen-distanzieren-78600.html

Weitere Nachrichten

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Weitere Schlagzeilen