Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Blick über Hongkong

© über dts Nachrichtenagentur

02.07.2014

Nach Groß-Demo für mehr Demokratie Hunderte Festnahmen in Hongkong

Über 500 Menschen wurden festgenommen.

Hongkong – Nach einer Groß-Demonstration für mehr Demokratie sind in Hongkong am frühen Mittwochmorgen (Ortszeit) über 500 Menschen festgenommen worden. Die Aktivisten forderten vor dem Amtssitz des Hongkonger Regierungschefs Leung Chun-ying mehr Demokratie in der Sonderverwaltungszone.

Die Polizei teilte mit, dass sie gegen 03:00 Uhr mit der Räumung begonnen habe. Den Festgenommenen werde demnach das Abhalten einer illegalen Versammlung und die Behinderung der Polizei vorgeworfen.

Am Dienstag hatte es die größte Demonstration seit gut zehn Jahren in Hongkong gegeben. Über die Teilnehmerzahl gibt es höchst unterschiedliche Angaben: Während die Organisatoren von über 500.000 Demonstrationsteilnehmern sprachen, hieß es seitens der Polizei, 92.000 Menschen hätten sich dem Protestmarsch angeschlossen.

In den vergangenen Tagen hatten sich viele Wahlberechtigte in Hongkong an einer informellen Volksabstimmung über mehr Demokratie beteiligt. Die Sonderverwaltungszone Hongkong genießt in China einen besonderen Autonomiestatus, der den Menschen dort mehr Bürgerrechte einräumt als in den übrigen Teilen des Riesenreichs.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nach-gross-demo-fuer-mehr-demokratie-hunderte-festnahmen-in-hongkong-71778.html

Weitere Nachrichten

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

China Mehr als 140 Menschen nach Erdrutsch vermisst

In China ist bei einem Erdrutsch am Samstag ein ganzes Dorf verschüttet worden. Mehr als 140 Menschen in dem Dorf Xinmo im Kreis Mao in der ...

Weitere Schlagzeilen