Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Jürgen Klopp

© über dts Nachrichtenagentur

21.09.2015

Nach Favre-Rücktritt Vogts rät Borussia Mönchengladbach zu Klopp

Für Vogts ist Favres Schritt „eine Riesen-Enttäuschung“.

Berlin – Der frühere Bundestrainer und Ex-Borusse Berti Vogts hat nicht mit dem Rücktritt von Borussia Mönchengladbachs Trainer Lucien Favre gerechnet und zugleich Jürgen Klopp als Favre-Nachfolger bei den „Fohlen“ ins Gespräch gebracht.

„Ich bin total überrascht“, sagte Vogts der „Rheinischen Post“ (Montagausgabe). Für Vogts ist Favres Schritt „eine Riesen-Enttäuschung“. „Das Team steht nun alleine da, und auch Sportdirektor Max Eberl. Damit hat Lucien Favre das Problem nicht gelöst, sondern größer gemacht“, sagte der frühere Bundestrainer.

Vogts` Empfehlung für die Nachfolge ist der frühere Dortmunder Meister-Trainer Jürgen Klopp. „Mein Rat wäre, ihn zu holen. Borussia hat ein Team, das man nach oben bringen kann, es muss nur wachgerüttelt werden. Jürgen Klopp wäre der ideale Mann dafür“, sagte Vogts.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nach-favre-ruecktritt-vogts-raet-borussia-moenchengladbach-zu-klopp-88722.html

Weitere Nachrichten

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Weitere Schlagzeilen