Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Dropbox dementiert Hacker-Angriff

© Gerd Altmann / pixelio.de

11.01.2014

Nach Ausfall Dropbox dementiert Hacker-Angriff

Nutzerdaten seien demnach nicht in Gefahr gewesen.

San Francisco – Der Ausfall des Webdienstes Dropbox in der Nacht von Freitag auf Samstag lag dem Unternehmen zufolge nicht an einem Hacker-Angriff. Stattdessen hätten „interne Wartungsarbeiten“ die mehrstündige Auszeit verursacht, berichtet „TechCrunch“ unter Berufung auf eine Mitteilung von Dropbox. Nutzerdaten seien demnach nicht in Gefahr gewesen.

Eine Hacker-Gruppe namens „The 1775 Sec“ hatte sich zuvor zum Verursacher des Ausfalls erklärt und behauptet Nutzerdaten abgegriffen zu haben.

Über Dropbox können Dateien zwischen verschiedenen Computern und Personen synchronisiert werden. Der Zugriff erfolgt über einen Cloud-Speicher.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nach-ausfall-dropbox-dementiert-hacker-angriff-68425.html

Weitere Nachrichten

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Smartphones sind Gesprächskiller

Smartphones dominieren unseren Alltag: Mehr als 80 Prozent der Deutschen verwenden die Geräte. In der Altersgruppe bis 30 Jahre liegt die Abdeckung sogar ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Jeder achte Mobilfunkkunde Opfer unzulässiger Abrechnungen

Geschätzter Schaden in zweistelliger Millionenhöhe jährlich. Düsseldorf – In Deutschland ist jeder achte Mobilfunkkunde bereits Opfer von ...

Internet Security Suite 2010

© Steve Byland, 123RF.com

Browser-Erweiterungen Sensible Daten auch zahlreicher Bundespolitiker ausgespäht

Unter den detaillierten Daten von drei Millionen deutschen Internet-Nutzern, die das NDR Magazin "Panorama" (Sendung: Donnerstag, 3. November, 21.45 Uhr im ...

Weitere Schlagzeilen