Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

03.04.2010

Mutter und Kinder bei Kokain-Schmuggel an Flughafen erwischt

Abuja – Auf einem Flughafen der nigerianischen Stadt Lagos sind zwei Sechsjährige und deren Mutter wegen versuchten Drogenschmuggels festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, hatten ein Mann und seine Frau gemeinsam mit ihren Zwillingen ein Flugzeug nach London bestiegen. An Bord der Maschine fanden die Sicherheitskräfte große Mengen Kokain, die in der Unterwäsche der Frau sowie ihrer Kinder versteckt waren. Die Mutter trug drei Kilogramm der Drogen mit sich, die Sechsjährigen jeweils 700 Gramm. Der Vorfall hatte sich bereits am Sonntag ereignet, wurde aber erst heute bekanntgegeben. Die Eltern der Kinder wurden in Haft genommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mutter-und-kinder-bei-kokain-schmuggel-an-flughafen-erwischt-9231.html

Weitere Nachrichten

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Bernd Riexinger Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Riexinger Deutschland hat kein Problem mit Flüchtlingen

Der LINKE-Co-Vorsitzende Bernd Riexinger hat Obergrenzen für Geflüchtete abgelehnt und stattdessen Investitionen für eine soziale Einwanderungsgesellschaft ...

MSC 2014 Wolfgang Ischinger

© Mueller / MSC / CC BY 3.0 de

Ischinger Europa droht weltpolitisch in „Kreisklasse“ zu rutschen

Der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, fordert von der Europäischen Union eine größere Rolle in der Weltpolitik. Zur Zeit ...

Weitere Schlagzeilen