Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

20.07.2011

Mutmaßlicher serbischer Kriegsverbrecher Hadzic festgenommen

Belgrad – Der mutmaßliche serbische Kriegsverbrecher Goran Hadzic ist festgenommen worden. Das berichtet das serbische Staatsfernsehen am Mittwoch.

Hadzic war der letzte vom UN-Tribunal in Den Haag gesuchte serbische Kriegsverbrecher. Er war Präsident der serbischen Minderheit in Kroatien während des Bürgerkriegs von 1991 bis 1995. Nach dem Krieg floh Hadzic zunächst nach Serbien, bis er im Juli 2004 vom UN-Tribunal wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit sowie Mord und gewaltsame Vertreibung Tausender kroatischer Zivilisten im Zeitraum von 1991–1993 angeklagt wurde. Die serbische Regierung hatte für die Ergreifung des mutmaßlichen Kriegsverbrechers eine Belohnung in Höhe von einer Million Euro festgesetzt.

Erst Mitte Mai war der meistgesuchte mutmaßliche Kriegsverbrecher Ratko Mladic festgenommen worden. Der ehemalige General der bosnischen Serben steht seit Anfang Juni vor dem UN-Tribunal in Den Haag.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mutmasslicher-serbischer-kriegsverbrecher-hadzic-festgenommen-23994.html

Weitere Nachrichten

Proteste beim NSU-Prozess vor dem Strafjustizzentrum München

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Verfassungsschützer hatten Hinweise auf NSU

Der hessische Verfassungsschutz und mindestens eine andere Verfassungsschutzbehörde erhielten nach Informationen der "Frankfurter Rundschau" ...

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

"Osmanen Germania BC" Razzien gegen Rockerbande in drei Bundesländern

Die Polizei ist mit Razzien in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen gegen die Rocker-Vereinigung "Osmanen Germania BC" vorgegangen. Am ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 60-Jähriger überfahren

Auf der B12 in der Nähe von Röhrnbach-Nord in Niederbayern ist am Dienstag ein 60-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte ...

Weitere Schlagzeilen