Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.10.2009

Mutmaßlicher NS-Verbrecher Demjanjuk fechtet Klage an

Berlin – Der Anwalt des mutmaßlichen NS-Verbrechers John Demjanjuk, Ulrich Busch, wird im Auftrag seines Mandanten Verfassungsbeschwerde gegen die Ende November geplante Eröffnung der Hauptverhandlung gegen Demjanjuk einlegen. Wie der „Tagesspiegel“ in seiner morgen erscheinenden Ausgabe berichtet, wolle Busch mittels eines Eilverfahrens die Freilassung seines Mandanten erreichen. Busch verwies dabei auf die bereits verbüßte Haft Demjanjuks in Israel, wo er bereits über sieben Jahre inhaftiert war. „Weil die israelische Haft angerechnet werden muss, entfällt der staatliche Strafanspruch“, so der Anwalt weiter. Demjanjuk wird vorgeworfen, zu Zeiten des Nationalsozialistischen Regimes unter Adolf Hitler am Mord an 27900 Juden beteiligt gewesen zu sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mutmasslicher-ns-verbrecher-demjanjuk-fechtet-klage-an-2313.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Weitere Schlagzeilen