Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Mutmaßliche Rohrbombe gefunden

© dapd

28.02.2012

Heppenheim Mutmaßliche Rohrbombe gefunden

Polizei räumt Häuser und sperrt Bahnstrecke – Verdächtiger festgenommen.

Heppenheim – Eine mutmaßliche Rohrbombe hat am Dienstagabend einen Großeinsatz der Polizei im südhessischen Heppenheim ausgelöst. Häuser in der Nähe des Bahnhofs wurden geräumt und der Zugverkehr für etwa zwei Stunden unterbrochen, wie die Polizei mitteilte. Ein Mitarbeiter eines Bauhofes hatte ein Metallrohr gefunden, aus dem Drähte und ein Zünder herausschauten. Noch am Abend nahmen Polizisten einen 58-Jährigen fest, der verdächtigt wird, die Konstruktion gebaut zu haben.

Ob es sich tatsächlich um eine Bombe oder nur um eine Attrappe handelte, soll nun eine Untersuchung im Landeskriminalamt klären. Das verdächtige Rohr sei dazu in eine explosionssichere Transportkiste gepackt und in ein Labor gebracht worden, sagte eine Polizeisprecherin. Danach konnten auch rund ein Dutzend Menschen, die ihre Wohnungen verlassen mussten, zurück nach Hause.

Der Bahnhof wurde kurz nach 18.00 Uhr gesperrt. Deshalb blieb auch der Zugverkehr zwischen Bensheim und dem baden-württembergischen Laudenbach unterbrochen. Die Bahn leitete seit 17.55 Uhr den Fernverkehr über die parallel verlaufende Strecke der Riedbahn um, wie ein Sprecher des Unternehmens sagte. Dadurch sei es zu Verspätungen gekommen. Der Nahverkehr aus Frankfurt musste vorübergehend in Bensheim enden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mutmassliche-rohrbombe-gefunden-43013.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen