Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

08.06.2011

Mutmaßliche Betreiber von Website „kino.to“ verhaftet

Dresden – Die Polizei hat die mutmaßlichen Betreiber der Raubkopie-Seite „kino.to“ verhaftet. Wie die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzung (GVU) am Mittwoch mitteilte, wurden dazu insgesamt 20 Razzien in Deutschland, Spanien, Frankreich und den Niederlanden durchgeführt. Dabei seien 13 Personen verhaftet worden, nach einer Person werde derzeit noch gefahndet. Den Beschuldigten wird die Bildung einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Dresden hatte die Website, auf der ins Internet gestellte Kinofilme und Serien verlinkt waren, rund vier Millionen Besucher täglich. Die Betreiber sollen damit siebenstellige Gewinne erzielt haben. Die Nutzer der Plattform müssen angeblich nicht mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

„Aus meiner Sicht haben die Nutzer von `kino.to` schon keine Straftat begangen, da der reine Konsum von Streamingdiensten nicht rechtswidrig ist“, sagte Rechtsanwalt Christian Solmecke aus einer Kölner Medienrechtskanzlei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mutmassliche-betreiber-von-website-kino-to-verhaftet-21312.html

Weitere Nachrichten

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Smartphones sind Gesprächskiller

Smartphones dominieren unseren Alltag: Mehr als 80 Prozent der Deutschen verwenden die Geräte. In der Altersgruppe bis 30 Jahre liegt die Abdeckung sogar ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Jeder achte Mobilfunkkunde Opfer unzulässiger Abrechnungen

Geschätzter Schaden in zweistelliger Millionenhöhe jährlich. Düsseldorf – In Deutschland ist jeder achte Mobilfunkkunde bereits Opfer von ...

Internet Security Suite 2010

© Steve Byland, 123RF.com

Browser-Erweiterungen Sensible Daten auch zahlreicher Bundespolitiker ausgespäht

Unter den detaillierten Daten von drei Millionen deutschen Internet-Nutzern, die das NDR Magazin "Panorama" (Sendung: Donnerstag, 3. November, 21.45 Uhr im ...

Weitere Schlagzeilen