Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

09.04.2010

Muslimin bei Gokart-Unfall durch Kopftuch erdrosselt

Sydney – Im australischen Port Stephens ist gestern eine junge Muslimin durch ihr Kopftuch bei einem Gokart-Unfall stranguliert worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich ihr Tuch während der Fahrt auf einem Gokart-Gelände im Rad des Vehikels verfangen und die Frau gewürgt. Offenbar hatte sich ein Ende des Kopftuches in den Achsen verkeilt, der restliche Stoff hatte sich um ihren Hals zugezogen. Die 26-Jährige erlitt massive Wunden an Hals und Nacken. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht, wo sie später ihren Verletzungen erlag.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/muslimin-bei-gokart-unfall-durch-kopftuch-erdrosselt-9497.html

Weitere Nachrichten

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

NRW-Wahl Laschet schließt GroKo als Juniorpartner von Kraft nicht aus

Der Spitzenkandidat der NRW-CDU, Armin Laschet, würde nach der Landtagswahl im Mai gegebenenfalls auch als Juniorpartner eine Große Koalition mit ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Weitere Schlagzeilen