Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Musikerin löscht ihren Twitter-Account

© dapd

17.04.2012

Nicki Minaj Musikerin löscht ihren Twitter-Account

Unveröffentlichte Songs auf die Fan-Website gestellt.

London – Nicki Minaj (29), in den USA lebende HipHop-Musikerin aus Trinidad und Tobago, hat am Sonntag überraschend ihr Twitter-Account gelöscht. Wie der Sender MTV auf seiner britischen Internetseite berichtet, meldete sich die Sängerin bei der Kurznachrichten-Plattform ab, nachdem jemand noch unveröffentlichte Songs ihrer neuen Platte „Pink Friday: Roman Reloaded“ auf eine Fan-Webseite gestellt hatte.

Minaj habe ihren Rückzug aus Twitter mit den Worten angekündigt: „Ich werde mein Twitter-Account löschen. Weine nicht um mich, Argentinien. Nein, wirklich, das Maß ist voll. Good f***ing bye.“ Der Musikerin bleiben nun noch 30 Tage, um ihr Account wieder zu installieren. Den Angaben zufolge war Minaj mit elf Millionen die HipHop-Sängerin mit den meisten Followern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/musikerin-nicki-minaj-loescht-ihren-twitter-account-50736.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen