Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Musiker Greg Ham gestorben

© AP, dapd

19.04.2012

Men-at-Work Musiker Greg Ham gestorben

Todesursache wurde nicht genannt.

Sydney – Ein Mitglied der australischen Rockband Men at Work, Greg Ham, ist laut Zeitungsberichten tot in seinem Haus aufgefunden worden. Die Polizei im Staat Victoria bestätigte am Donnerstag, dass es sich bei dem Toten um den 58-jährigen Bewohner des Hauses handele, nannte aber keinen Namen. Nachbarn zufolge war Ham 58 Jahre alt und wohnte allein in dem Haus.

Bekannt wurde die Band vor allem mit dem Titel „Down Under“ aus dem Jahr 1982, in dem Ham die auffällige Flötenmelodie spielte. Die Polizei erklärte, zwei Freunde hätten nach eigenen Angaben längere Zeit nichts von Ham gehört. Als sie deshalb nach ihm sehen wollten, hätten sie den Toten gefunden. Über die Todesumstände wurde nichts mitgeteilt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/musiker-greg-ham-gestorben-51299.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen