Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Apple-Logo auf einem Computer

© dts Nachrichtenagentur

13.09.2012

Apple Musikdienst Ping vor dem Aus

Ping kam nie über den Status eines Nischenangebots hinaus.

Cupertino – Der Computerriese Apple wird seinen Musikdienst Ping zum Ende des laufenden Monats schließen. „Ping ist ab dem 30. September nicht mehr verfügbar“, teilte das Unternehmen kurz nach der Vorstellung des neuen iPhone mit. Neue Mitglieder würden ab sofort nicht mehr angenommen, hieß es weiter.

Apple hatte den Musikdienst vor zwei Jahren gestartet, um auf den Zug der Sozialen Netzwerke aufzuspringen. So hatten Mitglieder der Plattform, die eng mit der Multimediasoftware iTunes verbunden ist, die Möglichkeit, sich untereinander über ihre Lieblingsmusik auszutauschen.

Insbesondere die fehlende Integration auf Facebook war Beobachtern zufolge dafür verantwortlich, dass Ping über den Status eines Nischenangebots nicht hinaus kam.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/musikdienst-ping-vor-dem-aus-56627.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage 29 Prozent nutzen kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste

29 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren schauen Spielfilme und Serien über kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste. Das ist das Ergebnis ...

Pokémon-Go-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Junge Deutsche verbringen täglich sieben Stunden im Internet

Junge Deutsche verbringen täglich fast sieben Stunden im Internet. Das ist dreimal so viel wie ältere Bundesbürger, wie aus einer Studie der ...

Weitere Schlagzeilen