Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.01.2010

Museums-Direktor verteidigt Polanski-Schau

Düsseldorf – Bernd Desinger, Leiter des Filmmuseums Düsseldorf, hat die geplante Polanski-Ausstellung ab dem 27. Februar verteidigt. „Man muss sich vor Augen halten, dass die Vorwürfe gegen Polanski und das bis heute nicht abgeschlossene Justizverfahren seit 1977 bekannt sind und nicht erst seit seiner Verhaftung. Polanski wurde noch in der jüngeren Vergangenheit vielfach geehrt“, sagte er der „Rheinischen Post“. Trotzdem sei ihm klar, dass eine Polanski-Schau gerade jetzt polarisieren werde. „Aber wir wollen ja nicht die Affekte der Menschen bedienen“, betont er weiter. Eine Annäherung an den Künstler und dessen Werk sei mit der gebotenen Distanz wichtig und notwendig. So soll sowohl eine kritische Auseinandersetzung mit seinem Leben erfolgen als auch die Akribie seiner Arbeit in der Ausstellung gewürdigt werden. Der Regisseur Polanski steht derzeit in der Schweiz unter Hausarrest, wo er im Herbst, wegen Sex mit einer 13-Jährigen in den 70er Jahren, festgenommen wurde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/museums-direktor-verteidigt-polanski-schau-5658.html

Weitere Nachrichten

Clemens Fuest 2012 ZEW

© Institut der deutschen Wirtschaft Köln / CC BY 2.0

Agenda 2010 Wirtschaftsweisen-Chef warnt SPD vor Aufweichung

Deutsche Top-Ökonomen haben die SPD davor gewarnt, die Reformagenda 2010 aufzuweichen. "Die Politik sollte sich auch im Wahlkampfmodus erst einmal fragen, ...

SPD

© gemeinfrei

SPD Seeheimer Kreis stützt Agenda-Kurs von Kanzlerkandidat Schulz

Der konservative SPD-Flügel "Seeheimer Kreis" stützt die von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz geplanten Korrekturen an der Agenda 2010. "Das sind ...

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Weitere Schlagzeilen