Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

“Multi-Spargesetz”: Griechisches Parlament verabschiedet Spargesetz

© Thomas Gruber, Lizenz: dts-news.de/cc-by

20.10.2011

Griechenland “Multi-Spargesetz”: Griechisches Parlament verabschiedet Spargesetz

Athen – Das griechische Parlament hat am Donnerstagabend wie erwartet einem weiteren Spargesetz zugestimmt. Für das sogenannte „Multi-Spargesetz“ stimmten am Donnerstagabend 153 Abgeordnete der regierenden Sozialisten und eine unabhängige Abgeordnete, dagegen votierten 144 Abgeordnete.

Das Gesetz sieht unter anderem Einsparungen bei den Sozialleistungen, Stellenstreichungen im Öffentlichen Dienst sowie die Einführung einer Grundbesitzsteuer und eines Solidaritätszuschlags vor. Diese Maßnahmen waren die Voraussetzung für eine weitere Tranche. Die Troika hatte sich unterdessen für eine schnelle Auszahlung der Hilfen ausgesprochen.

Die Abstimmung wurde erneut von massiven Protesten vor dem Athener Parlament begleitet. Dabei waren Hunderte vermummte Randalierer auf friedliche Demonstranten losgegangen. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums wurden mindestens 16 Menschen verletzt, ein Mann starb später im Krankenhaus.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/multi-spargesetz-griechisches-parlament-verabschiedet-spargesetz-29822.html

Weitere Nachrichten

Karl Lauterbach SPD 2009

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Versandhandel mit rezeptpflichtiger Arznei SPD wehrt sich gegen Verbot

Der Plan von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Versandhandel mit verschreibungspflichtiger Arznei zu verbieten, stößt in der Koalition auf ...

Angela Merkel CDU 2014

© Tobias Koch / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Bartsch ruft SPD und Grüne zum Sturz Merkels auf

Die Linken haben SPD-Chef Sigmar Gabriel zum Sturz von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgerufen. "Herr Gabriel könnte nächste Woche Kanzler sein, ...

Hermann Gröhe CDU

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

CDU Gröhe will Versandhandel mit rezeptpflichtiger Arznei verbieten

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) lässt ein Gesetz vorbereiten, das den Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Medikamenten untersagt. Das ...

Weitere Schlagzeilen