Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

ICE-Zug

© über dts Nachrichtenagentur

03.06.2013

Vorstandschef Siemens legt sich bei neuen ICE-Zügen nicht fest

„Das hängt nicht von uns ab.“

München – Der Technologiekonzern Siemens will bislang keinen Zeitpunkt nennen, wann die neuen ICE-Züge in Deutschland rollen werden. In einem Interview mit der „Bild-Zeitung“ (Montagausgabe) sagte Vorstandschef Peter Löscher: „Das hängt nicht von uns ab, sondern vom Eisenbahnbundesamt und der Dauer des Zulassungsverfahrens. Das ist komplex und für keinen Hersteller kalkulierbar.“

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hatte vor wenigen Tagen erklärt, zum Jahresende könnten bereits bis zu vier neue ICE-Züge in Betrieb genommen werden.

Löscher erklärte, die Terminfrage sei reine Sache des Eisenbahnbundesamts. „Vor sechs Wochen haben wir unseren Zeitplan veröffentlicht: Ab Ende Juli stellen wir die Züge dem Eisenbahnbundesamt zur Verfügung. Die Behörde entscheidet dann über die Zulassung“, sagte der Siemens-Chef der „Bild-Zeitung“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/muenchen-siemens-will-sich-bei-neuen-ice-zuegen-nicht-festlegen-63097.html

Weitere Nachrichten

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

Berliner Großflughafen Bosch sieht derzeit „keine Grundlage“ für BER-Eröffnung

Die Baufirma Bosch hat massive Zweifel an einer Fertigstellung des neuen Berliner Großflughafens geäußert, berichtet "Bild am Sonntag". In einem Brief vom 31. ...

Air Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Lufthansa Spohr will Air Berlin derzeit nicht übernehmen

Lufthansa Chef Carsten Spohr will die angeschlagene Fluglinie Air Berlin weiter unterstützen und weitere Flugzeuge übernehmen - eine Unternehmensübernahme ...

Weitere Schlagzeilen