Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bundeswehr-Sanitätspanzer

© über dts Nachrichtenagentur

28.05.2017

"Wir. Danken. Euch." CSU plant Solidaritätsaktion mit der Bundeswehr

„Wir sind stolz auf unsere Truppe.“

München – Die CSU plant eine Solidaritätsaktion mit der in den vergangenen Wochen stark kritisierten Bundeswehr. Nach Informationen der „Bild am Sonntag“ will der CSU-Arbeitskreis Außen- und Sicherheitspolitik am 10. Juni, dem Tag der Bundeswehr, Flyer und Anstecker mit weißblauer Raute und Tarnmuster an den bayerischen Kasernen verteilen lassen. Eine der Botschaft, in Anlehnung des offiziellen Bundeswehrslogans, lautet: „Wir. Danken. Euch.“

In dem Flugblatt bedankt sich Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer ausdrücklich bei den „lieben Soldatinnen und Soldaten“ für ihren Einsatz. Weiter heißt es: „Für uns in Bayern ist klar. Die Bundeswehr muss weiter fest in der Mitte der Gesellschaft verankert sein. Wir sind stolz auf unsere Truppe.“

Florian Hahn, CSU-Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender des Arbeitskreises für Sicherheitspolitik, sagte „Bild am Sonntag“: „Die Bundeswehr braucht unsere Unterstützung und klare Botschaften aus der Politik, dass wir die Soldatinnen und Soldaten unterstützen und keinen Zweifel an ihrem Dienst und Einsatz haben.“ Das Signal habe allerdings nichts mit den aktuellen Vorkommnissen zu tun, beteuerte Hahn.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/muenchen-csu-plant-solidaritaetsaktion-mit-der-bundeswehr-97381.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen