Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Hygienemängel waren schon früher bekannt

© dapd

15.04.2012

Müller-Brot Hygienemängel waren schon früher bekannt

Sechs Bußgeldbescheide zwischen 2000 und 2009.

Hamburg – Die Hygienemängel in der insolventen Großbäckerei Müller-Brot in Neufahrn waren den Behörden nach einem Medienbericht schon früher bekannt als bisher eingeräumt. Bereits in den Jahren 2000 bis 2009 soll das Unternehmen sechs Bußgeldbescheide über insgesamt 12.750 Euro erhalten haben, wie das Nachrichtenmagazin „Spiegel“ unter Berufung auf das Landratsamt Freising berichtet.

Bislang war lediglich bekannt, dass das Bayerische Landesamt für Lebensmittelsicherheit den Betrieb ab 2009 wegen Hygienemängeln im Auge hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mueller-brot-hygienemaengel-waren-schon-frueher-bekannt-50503.html

Weitere Nachrichten

Heizkraftwerk

© über dts Nachrichtenagentur

Emissionsrechtehandel-Reform Stahlindustrie fürchtet „Kahlschlag“

Die geplante Reform des Emissionsrechtehandels in der EU hat für Entsetzen in Europas Stahlindustrie gesorgt. Standorte und Jobs seien in Gefahr, warnen ...

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Pofalla Deutsche Bahn will künftig vor allem in China wachsen

Die Deutsche Bahn (DB) setzt nach Informationen der "Welt" für ihr künftiges Wachstum auf China. Dort will der DB-Konzern in größerem Umfang in das ...

MeinFernbus / Flixbus

© über dts Nachrichtenagentur

Schwämmlein Flixbus will 2017 rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren

Der Fernbus-Marktführer Flixbus will im laufenden Jahr rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren und spätestens im kommenden Jahr europaweit profitabel ...

Weitere Schlagzeilen