Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Aldi-Süd-Filiale

© über dts Nachrichtenagentur

21.07.2014

Mülheim an der Ruhr Aldi-Mitgründer Karl Albrecht ist tot

„Wir betrauern den Tod unseres Unternehmensgründers Karl Albrecht.“

Mülheim an der Ruhr – Der Gründer der Discounter-Kette Aldi Süd, Karl Albrecht, ist tot. „Wir betrauern den Tod unseres Unternehmensgründers Karl Albrecht. Ihm verdanken wir den Aufbau und die Fortentwicklung unserer Unternehmensgruppe“, teilte Aldi Süd am Montag mit. Demnach verstarb der Aldi-Mitgründer bereits am vergangenen Mittwoch. Nähere Angaben zum Tod Albrechts, der im Jahr 1920 in Essen geboren wurde, machte das Unternehmen nicht.

Das US-Magazin „Forbes“ führte Albrecht im März 2014 auf dem ersten Platz der reichsten Deutschen. Das Gesamtvermögen von Karl Albrecht wurde zu diesem Zeitpunkt auf über 18 Milliarden Euro geschätzt.

Der Bruder von Karl Albrecht und Gründer von Aldi Nord, Theo Albrecht, war vor vier Jahren gestorben. Die beiden Brüder lebten sehr zurückgezogen und galten als medienscheu.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/muelheim-an-der-ruhr-aldi-mitgruender-karl-albrecht-ist-tot-72004.html

Weitere Nachrichten

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

Berliner Großflughafen Bosch sieht derzeit „keine Grundlage“ für BER-Eröffnung

Die Baufirma Bosch hat massive Zweifel an einer Fertigstellung des neuen Berliner Großflughafens geäußert, berichtet "Bild am Sonntag". In einem Brief vom 31. ...

Air Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Lufthansa Spohr will Air Berlin derzeit nicht übernehmen

Lufthansa Chef Carsten Spohr will die angeschlagene Fluglinie Air Berlin weiter unterstützen und weitere Flugzeuge übernehmen - eine Unternehmensübernahme ...

Weitere Schlagzeilen