Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Muammar al-Gaddafi fordert Stämme und Bevölkerung zum Kampf auf

© dts Nachrichtenagentur

22.08.2011

Libyen Muammar al-Gaddafi fordert Stämme und Bevölkerung zum Kampf auf

Tripolis – Der libysche Machthaber Muammar al-Gaddafi hat die Volksstämme und die libysche Bevölkerung zum Kampf gegen die Rebellen aufgefordert. In einer Audio-Botschaft, die im libyschen Staatsfernsehen am Sonntag ausgespielt wurde, sagte Gaddafi, dass alle Stämme und die libysche Bevölkerung nach Tripolis marschieren sollten, um die Hauptstadt vor ihrer Zerstörung zu bewahren. „Der Westen wird euch nicht beschützen, Tripolis wird zerstört werden“, so Gaddafi.

Zuvor teilte ein Sprecher der libyschen Regierung mit, dass während der Kämpfe in und um Tripolis am Sonntag bislang circa 1.300 Menschen getötet wurden, während schätzungsweise 5.000 Menschen verletzt wurden. Die libyschen Rebellen stießen dagegen nach eigenen Angaben lediglich auf geringen Widerstand, als sie in Tripolis einmarschierten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/muammar-al-gaddafi-fordert-staemme-und-bevoelkerung-zum-kampf-auf-26439.html

Weitere Nachrichten

Militärpolizei in Paris

© über dts Nachrichtenagentur

Europol Wainwright will schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem EU-Land

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, hat angesichts der schweren Terroranschläge in Europa schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Europol-Chef Höhepunkt der Terrorwelle noch nicht erreicht

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, sieht den Höhepunkt der Terroranschläge in Europa noch nicht erreicht. "Die Terrorgefahr ...

Hans Peter Doskozil

© über dts Nachrichtenagentur

Islamisierung auf dem Balkan Österreichs Verteidigungsminister appelliert an Deutschland

Österreich hat vor einer stärkeren Präsenz von türkischen Soldaten bei Nato-Einsätzen auf dem Balkan gewarnt und gleichzeitig an Deutschland appelliert, ...

Weitere Schlagzeilen