Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

10.12.2009

MPU nach Drogentest

(openPR) – Fahren unter Drogeneinfluss im Straßenverkehr heißt zugleich strafrechtliche Verurteilung nach § 316 StGB mit Fahrerlaubnisentzug und Sperrfrist oder mindestens die Verfolgung der Tat als Ordnungswidrigkeit. Bei einer Ordnungswidrigkeit wird in der Regel ein Bußgeldbescheid in Höhe von 250 EUR ins Haus flattern als auch ein einmonatiges Fahrverbot und 4 Punkte in Flensburg ausgesprochen.

Des weiteren: Bei Cannabis als auch bei harten Drogen wie Kokain oder Amphetamin wird durch die Fahrerlaubnisbehörde eine medizinisch Psychologischen Untersuchung (MPU) angefordert. Bei der medizinisch Psychologischen Untersuchung müssen Betroffene den Beweis erbringen, dass die Bedenken der Führerscheinstelle nunmehr unbegründet sind ein Fahrzeug im Verkehr zu führen.

Doch die MPU zu bestehen erweist sich oftmals als sehr hohe Hürde denn fast 80 Prozent bestehen ohne eine professionelle Hilfe die MPU nicht. Zum anderem müssen über einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten und bei harten Drogen in jedem Fall über 12 Monate Drogenabstinenznachweise bei der Begutachtungsstelle für Fahreignung vorgelegt werden. Wer jedoch seine Drogenabstinenz nicht belegen kann wird ein negatives MPU Gutachten erhalten.

VPB – Verkehrs-Psychologische-Beratung in Führerschein und MPU Angelegenheiten und umfassende Beratungskonzepte seit dem Jahre 2004 über den Erwerb und die Wiedererlangung der Fahrerlaubnis durch Fachpsychologische kostenlose Erstberatungen zum MPU-Test mit Partner-Verkehrsinstituten in München, Berlin, Iserlohn, Bielefeld auch die bundesweite persönliche Vor-Ort-Beratung zur Medizinisch-Psychologischen Untersuchung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mpu-nach-drogentest-4590.html

Weitere Nachrichten

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen