Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

01.01.2012

Rallye Dakar Motorrad-Pilot stirbt zum Auftakt der Rallye Dakar

Mar del Plata – Zum Auftakt der Rallye Dakar ist am Sonntag der 38-jährige Motorrad-Pilot Jorge Martínez Boero gestorben. Die 33. Rallye Dakar war kurz zuvor im argentinischen Badeort Mar del Plata eröffnet worden.

Das Unglück ereignete sich offenbar bei der ersten Sonderprüfung auf der Strecke zwischen Las Grutas und Energia. Martinez Boero war nach seinem schweren Unfall auf dem Weg in ein Krankenhaus, erlag allerdings kurz vor der Ankunft seinen schweren Verletzungen, wie örtliche Fernsehsender berichten.

Der Motorrad-Pilot nahm zum zweiten Mal an der Rallye Dakar teil. Im vergangenen Jahr hatte er nach vier Etappen aufgegeben. Der 38-Jährige ist das 61. Todesopfer der Traditions-Rallye.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/motorrad-pilot-stirbt-zum-auftakt-der-rallye-dakar-32703.html

Weitere Nachrichten

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen