Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

US-Polizei

© dts Nachrichtenagentur

21.07.2012

USA Motiv des Kino-Amoklaufs weiter unklar

„Über das Motiv spekulieren wir nicht.“

Aurora – Nach dem Amoklauf eines 24-jährigen Mannes in einem Kino in der Nähe von Denver ist das Tatmotiv des Studenten weiter unklar. „Über das Motiv spekulieren wir nicht“, erklärte der Polizeichef von Aurora, Dan Oates, am Freitag.

James Holmes wurde nach dem Amoklauf von der Polizei festgenommen, er soll während der Premiere des neuen „Batman“-Films zwölf Menschen erschossen und Dutzende weitere verletzt haben. Über den Studenten der Neurowissenschaften existierte zuvor in der Polizeiakte lediglich ein Strafzettel aus dem Jahr 2011.

Wie die Polizei mitteilte, hatte Holmes in den vergangenen Monaten Waffen, massenhaft Munition und schusssichere Spezialkleidung erworben. Zudem installierte er in seiner Wohnung Sprengfallen, welche die Polizei bislang noch nicht entschärfen konnte.

Die US-Behörden gehen davon aus, dass es sich bei Holmes um einen Einzeltäter handelt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/motiv-des-kino-amoklaufs-weiter-unklar-55520.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen