Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Prozess um Mord

© Stephanie Pilick / Archiv über dpa

29.01.2015

Mord an Pferdewirtin Lebenslänglich für vier Angeklagte

Eine fünfte Angeklagte bekam eine Strafe von 14 Jahren und sechs Monaten.

Berlin – Rund zweieinhalb Jahre nach dem aufsehenerregenden Mord an einer jungen Pferdewirtin hat das Berliner Landgericht vier Angeklagte zu lebenslanger Haft verurteilt. Eine fünfte Angeklagte bekam eine Strafe von 14 Jahren und sechs Monaten.

Die 21-Jährige war im Juni 2012 auf einem Parkplatz im ländlichen Stadtteil Lübars hinterrücks erdrosselt worden – zuvor hatte sie zwei Mordversuche überlebt. Bei den Hauptangeklagten – Sohn und Mutter – wurde die besondere Schwere der Schuld festgestellt.

Das Gericht folgte im Wesentlichen der Anklage, die von einem Mordkomplott ausging. Drahtzieher waren demnach der Ex-Freund (26) der Pferdewirtin sowie dessen Mutter (57). Sie sollen die Mordpläne geschmiedet haben, um an die Versicherungspolicen der 21-Jährigen von knapp 2,5 Millionen Euro zu kommen. Mutter und Sohn wurden wegen Mordes und Mordversuchs verurteilt. Wegen der besonderen Schwere der Schuld können Mutter und Sohn nicht vorzeitig nach 15 Jahren auf Bewährung aus der Haft entlassen werden.

Ein 24-jähriger Pizzabote aus Dortmund, der die Pferdewirtin für 500 Euro erdrosselt haben soll, bekam lebenslänglich wegen Mordes. Ein 25-Jähriger, ebenfalls aus Dortmund, muss lebenslang hinter Gitter. Er wurde wegen Anstiftung zum Mord verurteilt – er soll den Killer angeheuert haben. Eine 29-jährige aus Nordrhein-Westfalen wurde wegen Mordes sowie Mordversuchs verurteilt, bekam aber eine Strafe von 14 Jahren und sechs Monaten. Sie hatte als einzige eine Tatbeteiligung eingeräumt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mord-an-pferdewirtin-lebenslaenglich-fuer-vier-angeklagte-77542.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Sachsen-Anhalt Immer mehr Anzeigen gehen elektronisch ein

In Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr mehr als 18.000 Anzeigen über das Online-Formular der Polizei registriert worden. Fünf Jahre zuvor waren es ...

Weitere Schlagzeilen