Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

31.07.2010

Monopolkommission will Aspirin im Drogeriemarkt ermöglichen

Berlin – Der Chef der Monopolkommission, Justus Haucap, sieht dringenden Reformbedarf in der Apothekenbranche. Der „Bild“ Zeitung sagte er: „Die Pharmaindustrie wird beschnitten, Ärzten und Kliniken winken Nullrunden – es ist ökonomisch nicht zu erklären, warum die Apotheken ungeschoren davon kommen, höchstens politisch, weil diese Lobby sehr stark ist!“

Laut Haucap müssten Sonderrechte „ausgeräumt werden, damit im Sinne der Versicherten echter Wettbewerb zwischen den Apotheken entsteht“. Dabei sollten Produkte, die nicht „beratungsintensiv“ sind, nicht mehr exklusiv in Apotheken vertrieben werden. „Aspirin oder Nikotinpflaster können genau so gut in Drogeriemärkten angeboten werden“, sagte Haucap der Zeitung. Er schlägt vor, die feste Vergütung der Apotheken von 8,10 Euro pro verschriebenem Arzneimittel frei zu geben. Haucap: „Gibt man diese 8,10 Euro frei, kann jeder Apotheker selber festlegen, wie viel er drauf schlägt und der Kunde kann entscheiden, wo er sein Rezept einlöst.“ 8,10 Euro solle dabei laut „Bild“ aber weiter die Obergrenze bleiben.

Ebenso zweifelt der Chef der Monopolkommission an der Rezeptgebühr (5-10 Euro). Haucap sagte der „Bild“ Zeitung: „Auch die Rezeptgebühr kann man abschaffen. Dafür könnten Apotheken weniger Pharma-Zeitschriften, Taschentücher oder Traubenzucker verschenken. Hätte der Kunde die Wahl, würde er lieber Geld sparen und auf die Giveaways verzichten.“ Es gehe der Branche so gut, dass man dort zum Vorteil der Verbraucher in der geplanten Gesundheitsreform nachbessern müsse.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/monopolkommission-will-aspirin-im-drogeriemarkt-ermoeglichen-12464.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Weitere Schlagzeilen