Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

EDEKA - Rot am See

© maa / newsburger.de

12.07.2016

Monopolkommission Edeka wird wohl keinen neuen Antrag auf Ministererlaubnis stellen

Aus für die geplante Supermarktehe dürfte besiegelt sein.

Berlin – Nach der Aufhebung der Ministererlaubnis für Kaiser’s Tengelmann/Edeka durch das Oberlandesgericht Düsseldorf dürfte nach Meinung der Monopolkommission das Aus für die geplante Supermarktehe besiegelt sein.

Zwar könne Edeka jetzt einen neuen Antrag auf Ministererlaubnis stellen, aber das sei „nicht sehr wahrscheinlich“, sagte der Chef der Monopolkommission, Achim Wambach, dem Tagesspiegel (Mittwochausgabe).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/monopolkommission-edeka-wird-wohl-keinen-neuen-antrag-auf-ministererlaubnis-stellen-94486.html

Weitere Nachrichten

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

Inflation IWF fürchtet zu schnelle Zinserhöhungen in Europa

Trotz zuletzt deutlich gestiegener Inflationsraten warnt der Internationale Währungsfonds (IWF) vor einer baldigen Zinswende in Europa. IWF-Finanzmarktchef ...

Halle-Hauptbahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Überhöhte Trassengelder Sachsen-Anhalt will Millionen von der Bahn zurück

Sachsen-Anhalt fordert von der Deutschen Bahn (DB) die Rückzahlung von vielen Millionen Euro. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, will ...

Büro-Hochhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Drastischer Stimmungsumschwung in deutschen Unternehmen

Deutsche Unternehmen sind derzeit offenbar so optimistisch wie selten zuvor. Mehr als zwei Drittel (69 Prozent) gehen davon aus, dass sich der ...

Weitere Schlagzeilen