Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Moldawierin auf der Brücke der „Concordia mögliche Zeugin

© dapd

19.01.2012

Zeugin Moldawierin auf der Brücke der „Concordia“ mögliche Zeugin

Angestellte der Reederei Costa außerhalb ihres Dienstes an Bord.

Rom – Eine junge Frau aus Moldawien war am Abend des Unglücks auf der Brücke der vor der italienischen Küste havarierten “Costa Concordia” und ist möglicherweise eine wichtige Zeugin. Italienischen Medienberichten vom Donnerstag zufolge wollen die Staatsanwälte die 25-jährige Dominica C. vernehmen. Die Frau war offenbar eine Angestellte der Reederei Costa, jedoch außerhalb ihres Dienstes an Bord der “Costa Concordia”.

Im Interview mit moldawischen Medien und auf ihrer Facebook-Seite gab die Frau an, sie sei, nachdem das Schiff auf die Felsen aufgelaufen war, auf die Brücke gerufen worden, um die Evakuierungsanweisungen für russische Passagiere an Bord zu übersetzen. Sie verteidigte auch den in die Kritik geratenen Kapitän Francesco Schettino.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/moldawierin-auf-der-brucke-der-concordia-eine-mogliche-zeugin-35072.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen