Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Mönchengladbach: Mann stirbt nach Schusswechsel mit der Polizei

© dts Nachrichtenagentur

19.09.2011

Polizeimeldung Mönchengladbach: Mann stirbt nach Schusswechsel mit der Polizei

Mönchengladbach – In Mönchengladbach ist am Sonntagabend ein 31-jähriger Mann bei einem Schusswechsel mit der Polizei getötet worden. Wie die örtlichen Behörden mitteilten, hatte der Pkw-Aufbrecher bei seiner Flucht vor den Beamten das Feuer auf die Polizei eröffnet. Es kam zu einem Schusswechsel, hierbei wurde der Mann durch Schüsse schwer verletzt.

Der 31-Jährige wurde sofort notärztlich versorgt, erlag aber nach der Einlieferung in ein Krankenhaus seinen Verletzungen. Eine Ermittlungskommission wurde eingerichtet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/moenchengladbach-mann-stirbt-nach-schusswechsel-mit-der-polizei-28228.html

Weitere Nachrichten

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

"Osmanen Germania BC" Razzien gegen Rockerbande in drei Bundesländern

Die Polizei ist mit Razzien in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen gegen die Rocker-Vereinigung "Osmanen Germania BC" vorgegangen. Am ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 60-Jähriger überfahren

Auf der B12 in der Nähe von Röhrnbach-Nord in Niederbayern ist am Dienstag ein 60-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte ...

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Gefahrguttransporter baut Unfall auf A 44

Auf der A 44 in NRW hat am Montagabend ein Gefahrguttransporter einen schweren Unfall gebaut. Die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen ...

Weitere Schlagzeilen