Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

15.02.2010

Mobilfunkunternehmen wollen eigenen App-Store

Barcelona – Eine Gemeinschaft von rund 24 führenden Mobilfunkunternehmen wollen bei der Entwicklung eines eigenen App-Stores kooperieren. Das teilten die Unternehmen, darunter Vodafone, Sprint, LG Electronics und Samsung, heute im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona mit. Nach Ansicht von Experten wollen die Konzerne mit diesem Schritt gegen die Vorherrschaft des App-Stores von Apple ankämpfen. Neben den Kaliforniern bieten mehrere weitere Unternehmen wie Google oder Blackberry ihre eigenen App-Stores für Mobilfunkgeräte an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mobilfunkunternehmen-wollen-eigenen-app-store-7091.html

Weitere Nachrichten

Mutmaßlicher Attentäter in Manila am 02.06.2017

© Text: über dts Nachrichtenagentur

Philippinen Über 30 Tote bei Angriff auf Spielkasino in Manila

Bei einem Anschlag auf ein Spielkasino auf den Philippinen sind mindestens 34 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 75 Menschen wurden verletzt, zum Teil ...

Anton Toni Hofreiter Grüne 2016

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

Antrag Grüne wollen Rasern das Auto wegnehmen

Die Grünen-Bundestagsfraktion hat deutlich schärfere Strafen gegen rücksichtslose Raser gefordert und dazu einen Antrag an den Bundestag vorgelegt. ...

US-Fan auf der Berliner Fanmeile

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht US-Absage könnte Klimaschutzabkommen voranbringen

Der Ausstieg der USA aus dem Klimaschutzabkommen könnte selbiges auch voranbringen. "Von einem australischen Insider hörte ich die Aussage, dass es den ...

Weitere Schlagzeilen