Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

04.11.2010

Mobiles Breitband-Internet wichtig für wirtschaftliche Entwicklung

Berlin – Die Mehrheit der Experten der IKT-Branche (Informations- und Kommunikationstechnologie) sehen Sicherheitstechnologie und das mobile Breitband-Internet als besonders wichtig für die zukünftige Wirtschaftsentwicklung Deutschlands. Nach Angaben des Münchner Kreises erachten rund 80 Prozent der Experten diese Trends als entscheidend. Auch die Wachstumsmärkte im Bereich von E-Energy (66 Prozent), E-Commerce (65 Prozent) und E-Health (63 Prozent) sowie Embedded Systems (58 Prozent) werden von den Experten für Deutschland als überaus wichtig eingeschätzt.

Im Rahmen der Studie wurden 880 Experten in einer internetbasierten quantitativen Befragung zu aktuellen Entwicklungen der IKT und Medien befragt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mobiles-breitband-internet-wichtig-fuer-wirtschaftliche-entwicklung-16804.html

Weitere Nachrichten

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

Steuerliche Forschungsförderung Schäuble gibt Widerstand auf

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat seinen Widerstand gegen eine steuerliche Forschungsförderung offenbar aufgegeben: Eine finanzielle ...

Deutsche Telekom

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Telekom-Chef bester Redner unter DAX30-Vorständen

Telekom-Chef Timotheus Höttges ist nach Ansicht des Verbandes der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) der beste Redner unter den Vorstandsvorsitzenden ...

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Roland Berger In 20 Jahren produziert China auf deutschem Niveau

Der Unternehmens- und Politikberater Roland Berger geht davon aus, dass Firmen in der Volksrepublik in zwei Jahrzehnten Deutschland einholen. "Unternehmen ...

Weitere Schlagzeilen