Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Mit schwacher Quote zu Ende gegangen

© dapd

21.03.2012

"Das perfekte Model" Mit schwacher Quote zu Ende gegangen

Siegerin der Castingshow ist die Münchnerin Anika Scheibe.

Die Vox-Castingshow „Das perfekte Model“ ist mit enttäuschenden Einschaltquoten zu Ende gegangen. Nur 950.000 Millionen Menschen sahen nach Angaben des Senders das Finale am Dienstagabend. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei 3,4 Prozent. Noch geringer war mit 520.000 Millionen Zuschauern (Marktanteil: 4,6 Prozent) das Interesse bei den 14- bis 49-Jährigen.

Siegerin der Castingshow ist die Münchnerin Anika Scheibe. Die Zuschauer hatten die 23-Jährige beim Finale auf Platz eins gewählt, wie der Sender mitteilte. Johanna Gerber aus Berlin landete knapp dahinter. Vier Frauen waren im Rennen.

Die Gewinnerin darf sich über eine Werbekampagne für eine internationale Kosmetikfirma, einen Vertrag mit einer Pariser Modelagentur, ein Fotoshooting für das Modemagazin „Glamour“ und ein neues Auto freuen. Bei der Sendung konkurrierten nicht nur die Nachwuchsmodels miteinander, sondern auch die beiden Profimodels Eva Padberg und Karolina Kurkova als Coaches der Mädchen. Die Gewinnerin wurde von Padberg betreut.

Im Durchschnitt verfolgten laut Vox 1,11 Millionen Menschen (Marktanteil: 4,0 Prozent) die acht Folgen. Bei den unter 50-Jährigen hätten durchschnittlich 0,71 Millionen zugeschaut, der Marktanteil belaufe sich auf 6,2 Prozent.

Ob es im nächsten Jahr eine zweite Staffel von „Das perfekte Model“ gibt, ist nach Angaben des Senders noch nicht entschieden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mit-schwacher-quote-zu-ende-gegangen-46797.html

Weitere Nachrichten

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Will Smith 2010

© Vanessa Lua / CC BY 2.0

Roland Emmerich Will Smith wollte unter der Erde drehen

Regisseur Roland Emmerich musste nach dem Erfolg von "Independence Day" kuriose Ideen für Fortsetzungen ablehnen. Eine stammte vom damaligen ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

Flüchtlingskrise vor AfD Topthemen der Fernsehnachrichten im Mai

Gut eine Stunde (69 Minuten) berichteten die Hauptnachrichten der vier größten deutschen Fernsehsender im Mai über die Flüchtlingskrise in Deutschland und ...

Weitere Schlagzeilen