Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Mit richtiger Marktnische zum Unternehmenserfolg

© pr

01.09.2011

Ratgeber Mit richtiger Marktnische zum Unternehmenserfolg

Ein gutes Produkt und eine gute Produktkenntnis sind nur der erste Schritt.

Rot am See – Viele Unternehmer wählen bei der Gründung eine Marktnische, weil sie das Produkt oder die Dienstleistung bereits kennen und lieben. Ein gutes Produkt und eine gute Produktkenntnis sind aber nur der erste Schritt für eine erfolgreiche Unternehmensführung, denn es müssen im Geschäftsalltag viele Dinge und Aufgaben erledigt werden.

So müssen zunächst gute Kunden gefunden und zum Kauf motiviert werden, damit sie auch zu Stammkunden gemacht werden können. Der Umgang mit schwierigen und selten zufriedenen Kunden muss gelingen. Ein großer Arbeitsbereich stellt die Buchhaltung mit Bilanz, Gewinn- und-Verlust-Rechnung dar, die es optimal einzurichten gilt. Machen Sie rechtzeitig vor der Unternehmensgründung eine detaillierte Bestandsaufnahme Ihrer Fachkenntnisse, Interessen und beruflichen Laufbahn, denn so können Sie die Nische finden, die speziell für Sie am besten geeignet ist.

Sie müssen sich die Frage nach einem Wettbewerbsvorteil für Ihre Produkte beantworten können, egal ob Sie einen besseren Service bieten oder es einfach besser verkaufen können als andere. Sie sollten sich auch damit auseinandersetzen, wer Ihre Konkurrenten sind und welche Stärken Ihre Mitbewerber haben, damit Sie es zumindest in der Anfangsphase Ihrer Firma vermeiden, direkt gegen diese anzukämpfen.

Wenn Sie gleichzeitig ihre Schwächen herausfinden, haben Sie die Chance, sie dort zu treffen, wo sie am verwundbarsten sind. Ihre Produkte oder Dienstleistungen müssen sich von denen Ihrer Konkurrenten unterscheiden. Es reicht aus, wenn Sie etwas besser machen als die anderen. Wohin wollen Sie Ihren Schwerpunkt legen – auf Service, Qualität oder Preis? Bedenken Sie, dass Sie nicht alles für alle bieten können. Es gibt in jedem Markt viele Positionierungsmöglichkeiten, wenn Sie das, was Sie tun, tatsächlich besser machen als Ihre Konkurrenz.

In manchen Branchen können Sie nur über einen Unternehmenskauf in bestimmten Gebieten Fuß fassen. Natürlich kann ein Unternehmenskauf auch Nachteile haben. Aber wie bei den Vorteilen hängt ihr Gewicht auch zum großen Teil von Ihrer Persönlichkeit und Finanzkraft ab. Sie müssen bei einem Unternehmenskauf eine umfassende Prüfung vornehmen und sich durch Zahlenwerke vergewissern, dass das Unternehmen wirklich so finanziell gesund ist, wie es scheint. Nach dem unterzeichneten Kaufvertrag und den eingegangenen Zahlungsverpflichtungen wird es schwierig werden, sich von diesem Vorhaben des Unternehmenskaufs zurückzuziehen. Darum sollten Sie sich hier ausreichend Zeit für Recherchen und Kalkulationen nehmen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mit-der-richtigen-marktnische-zum-unternehmenserfolg-27068.html

Weitere Nachrichten

Parlament Griechenland

© Gerard McGovern / CC BY 2.0

Wirtschaftsweiser Athen muss Akzeptanz für Reformen schaffen

Der Chef der Wirtschaftsweisen, Christoph M. Schmidt, hat die griechische Regierung aufgefordert, endlich zu den nötigen Reformen zu stehen, um die ...

Clemens Fuest 2012 ZEW

© Institut der deutschen Wirtschaft Köln / CC BY 2.0

Agenda 2010 Wirtschaftsweisen-Chef warnt SPD vor Aufweichung

Deutsche Top-Ökonomen haben die SPD davor gewarnt, die Reformagenda 2010 aufzuweichen. "Die Politik sollte sich auch im Wahlkampfmodus erst einmal fragen, ...

Frankfurt IG Metall

© Epizentrum / CC BY 3.0

IG Metall NRW Arbeitsplätze bei Opel in Bochum nicht gefährdet

Die IG Metall in NRW bereitet sich auf den Verkauf von Opel an den französischen Automobilkonzern PSA vor. "Wir müssen intern bewerten, ob der Deal mit PSA ...

Weitere Schlagzeilen