Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Mit dem Filmgeschäft auf Kriegsfuß

© dapd

18.02.2012

Nicolas Cage Mit dem Filmgeschäft auf Kriegsfuß

Neuer Kinofilm “Ghost Rider: Spirit of Vengeance” ab 23. Februar in den Kinos.

Berlin – US-Schauspieler Nicolas Cage steht mit dem Filmgeschäft auf Kriegsfuß. “Ich möchte nicht der Typ sein, der auf dem Roten Teppich seinen Anzug präsentiert und über sich selbst redet”, sagte der 48-Jährige der Nachrichtenagentur dapd. “Hollywood, die ganzen Fotografen und mich zur Schau zu stellen ist das Gegenteil von dem, was ich sein will”.

In seinem neuen Kinofilm “Ghost Rider: Spirit of Vengeance”, der am 23. Februar in die Kinos kommt, ist Cage zum zweiten Mal in der Rolle des Comic-Antihelden zu sehen. Bei den Dreharbeiten saß Cage auch selbst auf dem Motorrad. “Ich musste die Gefahr annehmen und einfach sagen: ‘Gebt mir mehr, es ist nicht gefährlich genug’. Das ist meine Art, mit Druck umzugehen”, sagte Cage.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mit-dem-filmgeschaeft-auf-kriegsfuss-40706.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen