Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.05.2010

Missbrauchsverdacht gegen Mixa besteht schon länger

Augsburg – Der Missbrauchsverdacht gegen den Augsburger Bischof Walter Mixa war der katholischen Kirche angeblich bereits vor dessen Rücktrittsgesuch bekannt. Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ berichtet, betreffen die Vorwürfe die Zeit, in der er Bischof von Eichstätt (1996-2005) war. Die Erzbischöfe Robert Zollitsch und Reinhard Marx hätten deshalb Mixa geraten, „sein Amt ruhen zu lassen“.

Bei einer Audienz in der vorvergangenenen Woche habe der Augsburger Weihbischof Anton Losinger im Beisein von Zollitsch und Marx dem Papst von dem Verdacht berichtet. Nach dem Rombesuch informierte der Missbrauchsbeauftragte des Augsburger Bistums, ein ehemaliger Richter des Oberlandesgerichts München, die Generalstaatsanwaltschaft in München. Der stellvertretende Leiter, August Stern, leitete ein Vorermittlungsverfahren bei der Staatsanwaltschaft Ingolstadt ein. Mixas Anwalt Gerhard Decker hat die Vorwürfe zurückgewiesen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/missbrauchsverdacht-gegen-mixa-besteht-schon-laenger-10300.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Weitere Schlagzeilen