Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

26.03.2010

Missbrauch-Skandal in Bundeswehrkaserne Augustdorf

Bielefeld – Am Bundeswehrstandort in der nordrhein-westfälischen Stadt Augustdorf soll es einen Missbrauch-Skandal gegeben haben. Das berichtet die Tageszeitung „Neue Westfälische“. Acht Soldaten sollen demnach zwei Kameraden mehrere Monate lang massiv beleidigt sowie körperlich und sexuell drangsaliert haben. Ein Sprecher der Panzerbrigade 21 habe auf Anfrage des Blattes die Vorfälle bestätigt. Man habe den Sachverhalt intern ermittelt. In Kürze werde „eine Entscheidung getroffen, wie die Täter dienstrechtlich zu sanktionieren“ seien, sagte der Sprecher. Der Brigadekommandeur habe sich für eine „harte Bestrafung“ der Beschuldigten ausgesprochen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/missbrauch-skandal-in-bundeswehrkaserne-augustdorf-8780.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Agentur für Arbeit Jobcenter Goslar

Symbolfoto © Rabanus Flavus / Public Domain

Bericht Jobcenter Stade zieht Sexpartner-Fragebogen zurück

Das Jobcenter im niedersächsischen Stade hat einen umstrittenen Fragebogen zurückgezogen, mit dem eine Hartz-IV-Antragstellerin aufgefordert wurde, ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Weitere Schlagzeilen