Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Mischa Barton

© Bruce Juice, Lizenz: dts-news.de/cc-by

30.10.2012

Mischa Barton „Ich bereue meine Abstürze nicht“

„Berühmt zu sein ist kompliziert.“

Berlin – Schauspielerin Mischa Barton (26) bereut Skandale und Abstürze nicht. „Ich wünschte, ich wäre damals besser auf die Berühmtheit vorbereitet gewesen. Aber ich bereue nichts! Das bringt doch nichts. Auch wenn es manchmal härter war, als ich es jemals einem Menschen wünschen würde. Aber ohne meine Erfahrungen wäre ich nicht der Mensch, der ich heute bin“, sagte sie der „Bild-Zeitung“ (Dienstagausgabe).

Über die Gründe ihrer Alkohol-Skandale sagte sie: „Wenn du 24 Stunden am Tag beobachtet wirst, kannst du nicht normal leben. So ist das Leben in Hollywood. Paparazzi sind immer da. Immer. Sie attackieren deine Psyche. Da kommt keiner heil wieder raus. Es war eine Flucht.“

Warum wollen trotz der Gefahren des Ruhms so viele Jugendliche berühmt werden? Barton: „Berühmt zu sein ist kompliziert. Ich verstehe nicht, warum so viele Teenager von diesem Leben träumen. Sie wissen nicht, was da auf sie zukommt. Man gibt sein Leben auf für etwas Ruhm.“

Mischa Barton war von 2003 bis 2006 in der Erfolgsserie „O.C., California“ zu sehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mischa-barton-ich-bereue-meine-abstuerze-nicht-56963.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Polizeiabsperrung

© über dts Nachrichtenagentur

Flensburg Sechs Verletzte nach Explosion in Mehrfamilienhaus

In Flensburg ereignete sich am Sonntagabend eine Explosion in einem Mehrfamilienhaus. Dabei sind sechs Personen verletzt worden, zwei davon erlitten ...

Weitere Schlagzeilen