Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Stoltenberg: Schlimmste Katastrophe für Norwegen seit dem zweitem Weltkrieg

© dts Nachrichtenagentur

23.07.2011

Terrorismus Stoltenberg: Schlimmste Katastrophe für Norwegen seit dem zweitem Weltkrieg

Oslo – Der Ministerpräsident von Norwegen, Jens Stoltenberg, hat angesichts der Terroranschläge in dem nordeuropäischen Land, bei denen mindestens 91 Menschen getötet wurden, von der schlimmsten Katastrophe für Norwegen seit dem Zweiten Weltkrieg gesprochen.

Allein 84 Todesopfer wurden nach einem Massaker in einem Jugendsommerlager auf der Insel Utøya geborgen, die Polizei schließt weitere Todesopfer nicht aus. Zuvor waren sieben Menschen bei einer Bombenexplosion im Osloer Regierungsviertel gestorben. Der Doppelanschlag soll nach bisherigen Erkenntnissen von einem 32-jährigen Norweger verübt worden seien. Er wird der rechten Szene zugeordnet und soll als Einzeltäter gehandelt haben. Der norwegische König Harald V. forderte seine Landsleute dazu auf, „in dieser schweren Situation zusammenzustehen und einander zu stützen“.

Auch deutsche Politiker zeigten sich bestürzt über die Anschläge. FDP-Chef Philipp Rösler sprach von einem „barbarischen Akt“, während Claudia Roth und Cem Özdemir, die Bundesvorsitzenden der Grünen, die Anschläge als feige und menschenverachtende Verbrechen bezeichneten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ministerpraesident-stoltenberg-schlimmste-katastrophe-seit-2-weltkrieg-24236.html

Weitere Nachrichten

Militärpolizei in Paris

© über dts Nachrichtenagentur

Europol Wainwright will schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem EU-Land

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, hat angesichts der schweren Terroranschläge in Europa schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Europol-Chef Höhepunkt der Terrorwelle noch nicht erreicht

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, sieht den Höhepunkt der Terroranschläge in Europa noch nicht erreicht. "Die Terrorgefahr ...

Hans Peter Doskozil

© über dts Nachrichtenagentur

Islamisierung auf dem Balkan Österreichs Verteidigungsminister appelliert an Deutschland

Österreich hat vor einer stärkeren Präsenz von türkischen Soldaten bei Nato-Einsätzen auf dem Balkan gewarnt und gleichzeitig an Deutschland appelliert, ...

Weitere Schlagzeilen