Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

18.12.2009

Minimalkonsens soll Scheitern des Klimagipfels verhindern

Kopenhagen – Der Klimagipfel in Kopenhagen geht in seine entscheidende Phase. Bis jetzt gilt die Konferenz als festgefahren, in Verhandlungen in der Nacht zum Freitag konnten trotz intensiver Gespräche keine konkreten Ergebnisse erzielt werden. Am letzten Gipfeltag ruhen nun alle Hoffnungen auf US-Präsident Barack Obama, der heute in Kopenhagen angekommen ist. „Jetzt ist es Zeit, dass alle Länder und Menschen der Welt ein gemeinsames Ziel erreichen.

Wir sind bereit das zu schaffen, aber es müssen sich alle daran beteiligen“, so Obama in seiner Ansprache vor den Delegierten. Im Vorfeld hatten Bundeskanzlerin Angela Merkel und 30 weitere Regierungschefs einen möglichen Lösungsvorschlag bekanntgegeben, der mehrheitlich Absichtserklärungen enthielt und weitere Verhandlungen voraussetzte. Eckpunkte dieses Textes sind unter anderem die Verschärfung nationaler Maßnahmen beim Klimawandel, die Einführung internationaler CO2-Überwachungsmechanismen und Finanzhilfen für gering entwickelte Länder.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/minimalkonsens-soll-scheitern-des-klimagipfels-verhindern-5045.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Weitere Schlagzeilen