Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Mindestpreise für Alkohol

© AP, dapd

23.03.2012

England Mindestpreise für Alkohol

Verbot von Sonderangeboten geplant.

London – Die britische Regierung will exzessivem Alkoholkonsum einen Riegel vorschieben und einen Mindestpreis für alkoholische Getränke einführen. In einem entsprechenden Plan, der am Freitag vorgestellt wurde, ist auch ein Verbot von Sonderangeboten beim Kauf größerer Mengen Alkohol vorgesehen.

Damit will die Regierung verhindern, dass mit günstigen Angeboten für alkoholische Getränke Kunden in den Supermarkt gelockt werden. Premierminister David Cameron sagte, er sei sich bewusst, dass die Vorschläge nicht auf viel Gegenliebe stoßen würden. Die Getränkeindustrie, die diesen Sommer eine offizielle Stellungnahme zu dem Plan abgeben darf, hat bereits Kritik geäußert. Der Wirtschaftsverband britischer Einzelunternehmen (BRC) erklärte, verantwortliche Alkoholkonsumenten müssten dann höhere Steuern zahlen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mindestpreise-fuer-alkohol-47187.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Straßburg Medwedew redet bei Kohl-Trauerakt

Beim Trauerakt für Helmut Kohl am 1. Juli in Straßburg wird nun auch Russland prominent vertreten sein. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" ...

Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York

© über dts Nachrichtenagentur

USA Oberstes Gericht erlaubt Einreiseverbot teilweise

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat eine begrenzte Variante des Einreiseverbots für Menschen aus bestimmten mehrheitlich islamischen ...

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Weitere Schlagzeilen