Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

13.03.2015

Mindestlohn Union will Nachbesserungen für Ehrenamtler

„Wir werden bis Ostern die Problemfälle sammeln.“

Berlin – Obwohl in der großen Koalition erst Ende März über Nachbesserungen beim Mindestlohn gesprochen werden soll, hat Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) schon jetzt klargestellt, dass es Änderungen bei den Regeln für ehrenamtlich tätige Menschen geben müsse.

„Wir werden bis Ostern die Problemfälle sammeln und dann beraten. Schon jetzt ist klar: Für die Menschen, die sich ehrenamtlich in sozialen Einrichtungen, Kultur und Sportvereinen engagieren, muss es Rechtsklarheit geben“, sagte Kauder gegenüber der „Bild“-Zeitung.

„Das Mindestlohngesetz darf letztlich nicht dazu führen, dass Chorleiter oder Jugendbetreuer am Ende ihre Tätigkeit reduzieren müssen, obwohl sie das gar nicht wollen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mindestlohn-union-will-nachbesserungen-fuer-ehrenamtler-80219.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen