Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

21.01.2014

Mindestlohn Fuchs fordert substanzielle Ausnahmen

„Der Wissenschaftliche Dienst ist nicht unfehlbar.“

Berlin – Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs (CDU), hat trotz des jüngsten Gutachtens des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags substanzielle Ausnahmen beim Mindestlohn gefordert.

„Der Wissenschaftliche Dienst ist nicht unfehlbar“, sagte Fuchs der „Mitteldeutschen Zeitung“ (Dienstagausgabe). „Und er ist auch nicht das Bundesverfassungsgericht. Man kann mit Blick auf die Sicherung von Arbeitsplätzen durchaus Ausnahmen machen.“

Fuchs fügte hinzu: „Saisonarbeiter gehören auf jeden Fall mit darein. Auch bei Rentnern und Studenten muss es Ausnahmen geben. Der Student kriegt sonst seinen Job nicht. Und der Rentner ist froh, wenn er noch mal ein bisschen arbeiten kann. Man muss zudem überlegen, ob es nicht auch regionale Unterschiede geben muss. 8,50 Euro sind in München etwas anderes als in Mecklenburg-Vorpommern.“

Der stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion, Klaus Ernst, stellte unterdessen Klagen in Aussicht. „Ich warne die Regierung vor der Schweizer-Käse-Lösung“, sagte er der „Mitteldeutschen Zeitung“. „Wir werden wie bei den verfassungswidrigen Hartz-IV-Sätzen Musterklagen unterstützen und notfalls bis vor das Verfassungsgericht ziehen, um alle Mindestlohn-Ausnahmen für Arbeitnehmer zu kippen. Gegen das Grundgesetz kann auch eine 80-Prozent-Mehrheit nicht regieren. Dieser Murks landet vor Gericht.“

Der Wissenschaftliche Dienst hatte unter Hinweis auf den Gleichbehandlungsgrundsatz vor zu vielen Ausnahmen beim Mindestlohn gewarnt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mindestlohn-fuchs-fordert-substanzielle-ausnahmen-68587.html

Weitere Nachrichten

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

SPD Gabriel nicht zur Kanzlerkandidatur bereit

SPD-Vorsitzender und Vizekanzler Sigmar Gabriel steht für eine Kanzlerkandidatur zur Bundestagswahl 2017 nicht zur Verfügung. Dies berichtet das Magazin ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Bericht SPD stoppt Transparenzregeln für Gesundheitswesen

Die SPD hat das Gesetz für mehr Aufsicht und Transparenz im Gesundheitswesen, das sogenannte Selbstverwaltungsstärkungsgesetz, im parlamentarischen ...

Horst Seehofer CSU

© Ralf Roletschek / CC BY-SA 3.0 DE

NRW Seehofer steigt in den Landtagswahlkampf ein

CSU-Chef Horst Seehofer wird sich in den NRW-Landtagswahlkampf einschalten. "Ich habe Herrn Seehofer eingeladen und er hat zugesagt", sagte NRW-CDU-Chef ...

Weitere Schlagzeilen