Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hinterbänkler im Bundestag

© über dts Nachrichtenagentur

21.02.2014

Mindestlohn Bundestagsabgeordnete erhalten Extrazuschlag

Extrazuschlag zusätzlich zur Erhöhung der Diäten.

Berlin – Die geplante Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns zum 1. Januar 2015 wird den Bundestagsabgeordneten zusätzlich zur Erhöhung der Diäten einen Extrazuschlag bringen. Dies berichtet die F.A.Z. in ihrer Samstagsausgabe unter Berufung auf Berechnungen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW).

Das liegt an der beabsichtigten Koppelung der weiteren Diätenentwicklung an die allgemeine Lohnentwicklung der Arbeitnehmer in Deutschland und dem Einfluss des Mindestlohns auf den statistisch gemessenen Durchschnittslohn.

Der Sondereffekt der Einführung des geplanten Mindestlohnes wird von 8,50 Euro je Stunde im Jahr 2015 den Durchschnittslohn aller Arbeitnehmer um mindestens 3 Prozentpunkte zusätzlich nach oben treiben. Entsprechend höher fiele die darauf bezogene nächste Diätenerhöhung aus, berichtet die F.A.Z.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mindestlohn-bundestagsabgeordnete-erhalten-extrazuschlag-69408.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Martin Schulz fordert mehr Haltung gegen Trump

Nach der Kritik von Bundeskanzlerin Angela Merkel an der ihrer Ansicht nach nachlassenden Zuverlässigkeit der Vereinigten Staaten als Bündnispartner hat ...

Finanzamt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundessteuerberaterkammer will Abschaffung der Abgeltungsteuer

Die Bundessteuerberaterkammer wird auf ihrer am Montag beginnenden Jahrestagung in München die Abschaffung der Abgeltungsteuer fordern. Das berichtet das ...

Peer Steinbrück

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Seeheimer verurteilen Steinbrücks Schulz-Kritik

Auch der konservative Flügel innerhalb der SPD, der Seeheimer Kreis, zu dem sich auch Ex-Finanzminister Peer Steinbrück zählte, weist dessen Kritik am ...

Weitere Schlagzeilen