Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Mindestens zwölf Tote bei Tornados

© AP, dapd

01.03.2012

USA Mindestens zwölf Tote bei Tornados

Harrisburg nahezu dem Erdboden gleich gemacht.

Branson/USA – Bei einer Serie von Tornados sind im Mittleren Westen der USA mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. In mehreren Kleinstädten zeigte sich am Donnerstag ein Bild der Verwüstung: In Branson in Missouri deckte ein Wirbelsturm am Vortag die Hausdächer im Zentrum ab, eine kleinere Einkaufspassage wurde fast vollständig zerstört. Mindestens 37 Menschen wurden verletzt, wie durch ein Wunder gab es hier jedoch keine Toten.

Schlimmer traf es Harrisburg im südlichen Illinois. Sechs Menschen kamen allein hier ums Leben. Der Ort mit etwa 9.000 Einwohnern wurde nahezu dem Erdboden gleich gemacht. Drei weitere Todesopfer wurden aus dem Staat Tennessee gemeldet, eines aus Buffalo in Missouri und zwei aus anderen Teilen des Staates.

Nach Angaben des Nationalen Wetterdienstes wurden in der Region insgesamt 16 Tornados gezählt. Die Windhosen entwickelten sich demnach in einer Sturmfront, die am frühen Mittwochmorgen (Ortszeit) über den Mittleren Westen hinweg zog.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mindestens-zwoelf-tote-bei-tornados-43320.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahme nach Anschlag in Manchester

In Manchester ist am Freitagmorgen eine weitere Person im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die Polizei in ...

Eine Spritze wird gesetzt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Verweigerern von Impfberatung droht ab Juni Geldstrafe

Eltern von Kita-Kindern droht 2.500 Euro Strafe, wenn sie sich der verpflichtenden Impfberatung verweigern. Das ist Konsequenz eines ...

Tabletten

© über dts Nachrichtenagentur

Arzneimittel-Lieferengpässe Ärzte wollen politische Lösung

Der Deutsche Ärztetag hat eine rasche politische Lösung für Lieferengpässe bei Medikamenten und Impfstoffen angemahnt. Das ...

Weitere Schlagzeilen