Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

30.08.2010

Mindestens sieben US-Soldaten bei Anschlagserie getötet

Kabul – Im Süden Afghanistans sind bei zwei verschiedenen Anschlägen mindestens sieben US-Soldaten getötet worden. Wie die Nato-Truppe Isaf am Montag mitteilte, seien fünf Soldaten gestorben als eine am Straßenrand deponierte Bombe explodiert war. Die zwei anderen Soldaten wären bei einem weiteren Anschlag ums Leben gekommen.

Nähere Angaben zu den Hintergründen machte die Isaf bisher nicht. Derzeit sind 120.000 Soldaten in Afghanistan stationiert, 100.000 von ihnen sind Amerikaner. Nach Angaben der NATO haben sich die Gefechte in den vergangenen Monaten intensiviert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mindestens-sieben-us-soldaten-bei-anschlagserie-getoetet-13937.html

Weitere Nachrichten

Senta Berger

© über dts Nachrichtenagentur

Senta Berger Älterwerden eine Zumutung

Schauspielerin Senta Berger findet nichts Gutes am Älterwerden. "Alles nervt am Älterwerden, da fällt mir leider gar nichts Schönes ein", sagte sie der ...

Amsterdam

© über dts Nachrichtenagentur

Amsterdam Auto fährt in Menschenmenge – 8 Verletzte

Nachdem am Samstagabend nahe des Amsterdamer Hauptbahnhofs ein Fahrzeug in eine Menschenmenge gefahren ist, hat die Polizei den Fahrer festgenommen. Er ...

Amsterdam

© über dts Nachrichtenagentur

Amsterdam Auto fährt in Menschenmenge – Mehrere Verletzte

In Amsterdam ist am Samstagabend ein Fahrzeug vor dem Hauptbahnhof in eine Menschenmenge gefahren. Dabei wurden nach ersten Angaben mindestens fünf ...

Weitere Schlagzeilen