Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© dts Nachrichtenagentur

04.07.2012

Karlsruhe Mindestens drei Tote bei Schießerei

SEK stürmte am Mittag die Wohnung.

Karlsruhe – Bei einer Schießerei in Karlsruhe sind mindestens drei Menschen getötet worden. „Wir gehen davon aus, dass der Geiselnehmer und die Geiseln tot sind“, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Die genaue Opferzahl sei jedoch noch unbekannt, da die Anzahl der Geiseln noch nicht geklärt werden konnte.

Die Wohnung des Geiselnehmers sollte am Mittwochmorgen zwangsgeräumt werden. Daraufhin nahm er den Gerichtsvollzieher und mehrere Personen, womöglich den Schlosser und den neuen Wohnungsinhaber, in dem Mehrfamilienhaus gefangen. Aus der Wohnung wurden mehrere Schüsse vernommen.

Nachdem das SEK Brandgeruch wahrgenommen hatte, stürmte es schließlich am Mittag die Wohnung. Der Tatort wurde weiträumig abgeriegelt und eine naheliegende Schule geräumt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mindestens-drei-tote-bei-schiesserei-55235.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen